Christophoruskirche Wolkersdorf

Frühlingsblumen in der Pfalz
Bildrechte: Evang.-luth. Pfarramt Schwabach-Wolkersdorf

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kirchengemeinde Wolkersdorf bei Schwabach - der Kirchengemeinde Schwabach-Christophoruskirche!

Wechsel unseres Pfarrersehepaars

Nach leider nur 2 ¼ Jahren machen sich unser Pfarrersehepaar Katharina und Thorsten Wolff wieder auf, um noch-mals neue berufliche Wege zu gehen. Leider ließ sich bei uns die Gestaltung der Kombination von Gemeinde und Schuldienst nicht zufriedenstellend für sie umsetzen. Dies lag besonders auch daran, dass Pfarrer Wolff nicht an einer, sondern an drei Schulen Religionsunterricht gab und damit ausgeprägt zwischen den Schulstandorten aber auch ih-rer jeweiligen Prägung pendeln musste. Das bedeutete einen mächtigen Spagat und kostete besonders unter Coro-na-Bedingungen viel Kraft.

Bedauerlicherweise war eine Perspektive auf eine Änderung dieser Situation nicht in Sicht, so dass das Gefühl entstand, den jeweiligen Arbeitsfeldern nicht angemessen gerecht zu werden. Auch vermissten Katharina und Thorsten Wolff zusehends die gemeinsame Arbeit in der Gemeinde. Daraus entstand dann der Wunsch nach einem nochmaligen beruflichen Wechsel. Dieser ergab sich nun in Bechhofen bei Ansbach. Dort können beide auf einer ganzen Pfarrstelle miteinander arbeiten und Pfarrer Wolff kann zusätzlich die zeitlich unbefristete Schulbeauftragung für das Dekanat Ansbach und Leutershausen übernehmen.

Für unsere Christophorusgemeinde ist diese Entwicklung sehr schmerzhaft und bedauerlich, da uns das Pfarrersehe-paar Wolff Perspektiven für eine zukunftsorientierte Gestaltung unserer Gemeinde gab. Nun aber müssen wir uns wieder auf den immer schwerer werdenden Weg einer Pfarrstellen-besetzung machen und die Herausforderungen des Aufrechterhaltens von Gemeindeleben in einer Vakanzzeit annehmen. Wir werden dabei aber nicht verzagen, sondern mit dem Vertrauen auf Gottes Geleit hoffnungsvoll diese Aufgaben angehen.

Katharina und Thorsten Wolff sagen Danke für das, was sie hier in Wolkersdorf an guten Erfahrungen machen konn-ten. Sie denken an all die Menschen in unserer Gemeinde, denen sie auf vielfältige Weise begegneten und die bei ih-nen in Erinnerung bleiben werden. Besonders dabei natürlich auch an alle Großen und Kleinen aus der Christopho-rus Kindertagesstätte. Sie sind froh, dass sie eine Zeit ein Teil unserer Gemeinde sein durften. Es wurde viel gelacht, gerungen, von Gott erzählt und Gemeinschaft gelebt. Manches blieb natürlich liegen oder lief nicht so, wie gedacht, doch so ist das Leben.
Nun gehen unsere Wege getrennt weiter, wir als Gemeinde und das Pfarrersehepaar Wolff sind nun wieder gespannt, wie die jeweiligen Wege künftig verlaufen und wohin sie führen werden. Aber auch das: Sie und wir wollen darauf vertrauen, dass Gott unsere Wege begleitet und schon weiß, was er mit uns vorhat.

Um für diese Begleitung gemeinsam zu bitten, laden wir herzlich zum Gottesdienst zur Verabschiedung unseres Pfarrersehepaars Katharina und Thorsten Wolff am Sonntag, den 01. August 2021 um 10.00 Uhr auf dem Gelände der Christophoruskirche ein!

Quilts von Renate Wagner in unserer Christophoruskirche in Wolkersdorf

Quilt silber
Bildrechte: Kirchengemeinde

Einmal im Jahr schmücken wir - die Wolkersdorfer Quilterinnen - die Wände unserer Christophoruskirche mit unseren Werken. Corona-bedingt konnten wir uns in der Gruppe schon seit langem nicht mehr treffen.

Renate Wagner hat entspannt und in Ruhe ihre vielen Ideen zu Hause entwickelt und fertiggestellt. Es sind wahre  Kunstwerke entstanden.
Unsere Kirche ist täglich von 9.00 - 18.00 Uhr für Besucher geöffnet und lädt zum Betrachten und Verweilen ein.

Bringen sie Zeit mit, denn die Miniquilts zu den Themen:
 „Vater unser“
„Texte die die Seele berühren“
 „Fränkische Landschaften“
... werden auch sie berühren.

Brigitte Hainz von den Wolkersdorfer Quilterinnen

Unsere Kirche ist für Sie offen!

Jeden Tag ist unsere Kirche offen für Sie. Schauen Sie doch mal vorbei. Fast monatlich wechselnd finden Sie dort einen Gruß aus unserer Kindertagesstätte – mal eine Geschichte, mal etwas zum Basteln, mal eine kleine Einladung…..
Oder sie entzünden eine Kerze, für sich und andere.
Am Kerzenständer finden sie auch weitere gedankliche Impulse, Gebete, Geschichten zum Mitnehmen oder auch ein gutes Wort für unterwegs.
Auch kleine Kinder sind herzlich willkommen. Es gibt einen Maltisch und Bilderbücher.
Die Kirche ist ein Ort für alle. Und sie tut gut.
Ihre warmen Farben, die Patchworkarbeiten im Altarraum und an den Fenstern oder auch die jahreszeitlich gestalteten Wände laden zum Ausruhen, Auftanken und Weiterdenken ein. Frauen aus der Gemeinde lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, damit der Besucher den Raum immer wieder neu entdecken kann.
Und manchmal, wenn man Glück hat, spielt sogar jemand die Orgel, einfach so, weil es schön ist…und gut tut.
Also: Herzlich willkommen in unserer Christophoruskirche Wolkersdorf!